Antoni
Antoni

Antoni 2016

Neben einem wunderschönen Blumenteppich vor der Kirche, den die Himmighäuser Frauen gelegt hatten, gab es auch vor einzelnen Häusern wieder kleine Antonius-Altäre, die seit Jahr und Tag von einigen Familien aufgestellt werden.

Pastor Lauschus aus Bad Driburg, Pastor Poschmann, Pastor Geo und Diakon von Boeselager begleiteten, nachdem sie das Hochamt gestaltet hatten, auch die Prozession zu den geschmückten Stationen. Die Frauen der KFD, die in Himmighausen seit 100 Jahren besteht, trugen aus diesem Grund auch die historischen Fahnen mit St. Antonius und St. Margarethe. Die Prozession begann bei Sonnenschein, doch von Station zu Station ließ die Sonne nach, und am Berge wurden schon die Schirme aufgespannt. Wegen zu viel Regen musste leider die letzte Station, die Antoniusstatue an der ehemaligen Schmiede ausgelassen werden. Schade, sie war so schön geschmückt , und die Hecke extra frisch geschnitten worden.....

 

 

Hier finden Sie mich

Am Föhrden 37
33039 Nieheim

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

05238 1544

oder nutzen Sie dasKontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heimatpflege-Himmighausen